Projektübersicht

Durch Starten des Videos stimmen Sie den Datenschutzrichtlinien von Youtube zu.

Der Verein hat sich seit der Gründung im September 2000 der Ausübung der traditionellen schottischen Dudelsackmusik verschrieben. Es werden natürlich nicht nur Dudelsäcke gespielt, sondern auch die typischen schottischen Trommeln.
Wir treten mittlerweile mit unseren Dudelsäcken und Trommeln oder besser Great Highland Bagpipes und Highland Drums, bei Hochzeiten, Geburtstagen, Firmenfeiern, Schützenfesten, Stadtfesten, Dorffesten und allen Veranstaltungen, die Ihr Euch vorstellen könnt, auf.

Kategorie: Allgemein
Stichworte: Pipes and Drums, Trommeln, Musik, Schottland, Dudelsack
Finanzierungs­zeitraum: 09.10.2018 15:16 Uhr - 09.01.2019 12:00 Uhr
Realisierungs­zeitraum: Frühjahr 2019

Worum geht es in diesem Projekt?

In den letzten drei Jahren haben wir es geschafft, unsere Mitgliederzahl von 17 auf über 60 zu steigern. Von den neuen Mitgliedern sind 14 Piper und 4 Trommler in Ausbildung. Erreicht haben wir das durch verstärkte Werbung und nicht zuletzt durch professionelle Ausbildung.
Wir benötigen durch diesen enormen Mitgliederzuwachs noch dringend weitere Trommeln und Uniformteile die wir aus eigenen Kräften nicht finanzieren können.

Grundsätzlich beschafft sich jeder Spieler sein Instrument und die Uniform auf eigene Kosten.
Eine Great Highland Bagpipe (Dudelsack) kostet ab ca. 1.200 bis 1.500 EURO. Die Uniform kommt dann mit rund 1.000 EURO dazu. Dieser Aufwand wird durch jedes aktive Mitglied selbst getragen.
Um aber nach außen hin ein einheitliches Bild bei den Auftritten zu bieten, werden Trommeln und bestimmte Uniformteile durch den Verein gestellt. Außerdem erhalten die Piper (Dudelsackspieler) eine einheitliche Spielpfeife (Chanter), damit auch der Klang der Pipes ausgewogen ist.
Durch den enormen Zuwachs an aktiven Mitgliedern ist es für den Verein nicht möglich, die erforderlichen Mittel für neue Trommeln usw. aufzubringen. Die Auftrittshonorare gehen zwar komplett in die Vereinskasse, aber trotzdem reicht es hinten und vorne nicht.

Was sind die Ziele und wer die Zielgruppe?

Auf diesem Wege wollen wir einheitliche Trommeln für unsere Trommler in Ausbildung finanzieren. Auch die bisher gespielten Trommeln müssen nach 18 Jahren ersetzt werden.
Für die Piper werden dringend neue einheitliche Chanter benötigt.
Die Kosten für eine Snare-Drum liegen bei rund 800 €. Ein Chanter für die Bagpipes würde rund 150 € kosten.

Über diese Aktion wollen wir versuchen zumindest einen Teil der notwendigen Anschaffungen zu finanzieren.

Warum sollte man dieses Projekt unterstützen?

Damit wir mit der in den letzten Jahren doch sehr erfolgreichen Arbeit fortfahren können und unser Publikum mit unserer Musik weiterhin begeistern können.

Was passiert mit dem Geld bei erfolgreicher Finanzierung?

Kauf der Trommeln, damit unsere Trommler in Ausbildung nicht nur auf den so genannten Übungspads, sondern auch auf richtigen Trommeln spielen können.
Kauf von einheitlichen PipeChantern (Spielpfeife für den Dudelsack).
Kauf von einheitlichen CapBadges (Mützenabzeichen) und Kiltnadeln.

Angebote für die Anschaffungen haben wir schon eingeholt, so dass nach der erfolgreichen Crowdfundingaktion sofort bestellt werden kann.

Wer steht hinter dem Projekt?

Der komplette Verein „The Nutscheid Forest Pipe Band e.V.“ mit zur Zeit 66 aktiven und inaktiven Mitgliedern.
Webseite: www.pipesdrums.de
Facebook: https://www.facebook.com/TheNutscheidForestPipeBandEv