Projektübersicht

Der Vorstand des VfR Marienhagen möchte die veraltete Fluchtlichtanlage aus den 1960er Jahren mit den bisherigen Quecksilber-Dampfleuchten gegen eine neue Anlage mit LED -Strahlern austauschen.

Kategorie: Allgemein
Stichworte: Sportplatz, Marienhagen, Modernisierung, Flutlicht, LED
Finanzierungs­zeitraum: 14.01.2020 09:56 Uhr - 14.04.2020 09:30 Uhr
Realisierungs­zeitraum: 15.01.2020 bis 15.04.2020

Worum geht es in diesem Projekt?

Unsere Gründe, warum wird diesen Austausch schnellstmöglich umsetzen wollen:

  • Reduzierung der Betriebskosten durch eine Energieersparnis von bis zu 80 %
  • Zukünftige Instandhaltungs- bzw. Reparaturkosten für die Stadt Wiehl würden entfallen
  • Ein dauerhafter Spiel- und Trainingsbetrieb wird gewährleistet, bei deutlich besseren Lichtverhältnissen
  • Die Herstellung und der Verkauf der Quecksilber-Dampfleuchten sind gesetzlich seit 2015 verboten

Was sind die Ziele und wer die Zielgruppe?

Für alle Mannschaften des VfR Marienhagen und der Spielgemeinschaft VfR Marienhagen/FV Wiehl 2000,
(in Summe für ca. 150 aktive Fußballer und Freizeitsportler) soll durch die Modernisierung ein dauerhafter Spiel- und Trainingsbetrieb bei deutlich besseren Lichtverhältnissen gewährleistet werden.

Warum sollte man dieses Projekt unterstützen?

Zurzeit wird das Flutlicht wegen der Jahreszeit, bei sämtlichen Trainings- und Spielzeiten benötigt. Im vergangenen Jahr mussten während der Herbst- und Winterzeit Trainingszeiten, mehrfach Leuchten ausgetauscht werden, da diese nicht mehr funktionsfähig sind. (Kosten pro Lampe ca. 400€ plus Arbeitslohn)

Was passiert mit dem Geld bei erfolgreicher Finanzierung?

Zur Umsetzung des Projektes werden insgesamt 24.000€ benötigt. 2/3 übernimmt der VfR Marienhagen durch Eigenleistung und Spenden. Bei der restlichen Summe erhofft sich der Verein Unterstützung von der Stadt Wiehl.

Wer steht hinter dem Projekt?

Hinter dem Projekt steht der Vorstand des VfR Marienhagen und natürlich alle Freitzeitsportler und Fußballer die den Sportplatz nutzen.